Aktuelles in Arbeit

Wer Kunst versteht, weiß wie schön das Leben sein kann……!

Christine Gerg 10.11.2019 21 10 Uhr

Winter wird`s Mützenzeit für wallgauthentisch 2019/20

Am Anfang steht ein Gedanke!

Material, Farbe, Idee, Umsetzung, Zeitgeist, Lust und Laune

Jede Mütze ein Einzelstück, Klassiker, Retro, Update,

wallgauthentisch hoid !

Boarisch, Bayerisch, Bavaria, Bayern!

,, ZODE sei Geburtstagshaum „

  • Zu diesem ,, B “ gibt es einen einmaligen Werdegang, den ich niemandem vorenthalten möchte.
  • Im Mai 2018 rief mein Schispezl von der Schirurgi der ,,ZODE“ bei wallgauthentisch an, mit einem Auftrag im Gepäck, der da lautete:
  • Ich möchte ihm doch zum 08.11.2018 eine coole Mütze machen. Man muss wissen, dass er von mir schon eine besitzt, die auf ihn sportsmäßig angepasst ist. Sehr speziell und nur für ihn tragbar. Schlauchkar, Birkkar, Radl und Schi+Firn. Ich musste nachfragen warum zu diesem Datum? , da ich eher an ein Schi-Event bei ihm dachte. Bei Nachfrage kam folgendes heraus.…. ,, o.T. ZODE: Nein, nein, am 08. 11. 2018 wird der Freistaat Bayern 100 Jahre und ich hab das Glück, dass ich an diesem Tag, in diesem wunderschönen Land, das Licht der Welt erblicken durfte.“
  • Es dauerte nicht lange und die Kreativität nahm ihren Lauf. Wie jedes Jahr von mitte April bis mitte Oktober fuhr ich täglich, mit dem Radl Richtung Walchensee zum morgendlichen Schwimmen. In diesem Jahr stand da allerdings ein sehr schönes in Holz gestaltetes Hinweisschild zur Landesausstellung ,, 100 Jahre Freistaat Bayern“ am Weg. Die in Ettal statt fand. Dazu gab es einen Flyer mit einem noch schöneren Titelmotiv. Ein dickes, fettes in sich ruhendes schwungvolles ,, B. Dieses prägte sich in meinem Kopf so vehement ein, dass ich es in irgend einer Weise umsetzten musste. Wer mich kennt weiß, dass ich mich grundsätzlich nicht mit fremden Federn schmücke. Nur der Gedanke dass dieses ,, B “ nach der Landesausstellung in die Schublade wandert und in Vergessenheit gerät, konnte ich so nicht stehen lassen.
  • Dieses ,, B „ ist in seiner Ganzheit so vollkommen, dass ich es nicht abändern wollte und durch Moderne Technik aus regionalem Material fast so übernahm. Was in der Umsetzung von wallgauthentisch dabei herausgekommen ist, zeigen die nachfolgenden Bilder, Material und Schriftzüge.
  • Es geht in seiner Form und Darstellung nicht besser,
  • schwungvoll, authentisch, lieblich, dominant, voller Kraft und Anmut.
  • Sollte sich jemand um sein geistiges Eigentum gebracht fühlen und ihm meine Interpretation davon nicht recht sein, bitte auf Kontakt benachrichtigen.

Eisprinzessin

SCHI HEIL !!!! mit wallgauthentisch auf dem Kopf

RETRO ALPIN

Klassiker

Diese Farb-Kombi blau /braun inspiriert mich seit Jahren. Sie steht in Richtung Walchensee, ganz selbstverständlich einfach so als alter Stadl da. Ganz staad und gor ned faad !

Sie da !!!…… Fliegt mir in diesem Sommer einfach so vor d`Fiaß. Natur pur Erpelfeder ….das Farbenspiel funktioniert nur bei der richtigen Lichteinstrahlung.

Blau ? Ja genau ! BLAU /BRAUN noch besser !!

Macht sich nicht schlecht, wird scho.

Mittwoch 13.11.2019 Endspurt….

Langsam fügen sich Dinge, die in der Fantasie,Vorstellungsgabe und in Gedanken sichtbar werden.

Durch Umsetzung der Gedanken, Ideen und Inspirationen oder durch Schwierigkeiten, Unvorhergesehenes, Materialknappheit, keine Lust auf das Gleiche weiter, können die Arbeiten im Werden gedeihen.

Bis meiner Vorstellung genüge getan wird. Erst dann, wird es ein wallgauthentisches Stück.

,,Elemente“

16.11.2019

Das gleiche Prinzip Lichtspiel der Feder, funktioniert auch bei diesen Heyslen/Loferl im Farbenspiel blau/braun. Nur bei richtigem Lichteinfluss präsentiert sich das blaue eingestrickte Ornamenten-Muster in voller Schönheit. Ansonsten unterstreicht es dezent den üppigen Bogenabschluß und das reliefartige Fischhaut Muster frei nach wallgauthentisch.

des war ´s

wallgauthentisch hoid!